Deutsch
PROJEKTE
Joanneumsviertel

Sechs Glaskegel verbinden den zentralen Platz des Joanneumsviertels mit dem darunterliegenden BesucherInnen-Zentrum. Die Lichtkegel haben kegelförmig gekrümmte, zweiseitig gelagerte Nurglasfassadenkonstruktionen, welche von der SFL technologies hergestellt wurden.
Die Lichtkegel bestehen aus CLIMAX-ISOPRO, Sonderisolierglas aus gebogenen Verbundsicherheitsglas SAFEGLASS FLEX oder gebogenem Glas STARFLEX mit CONDECO® Punktdesign nach Angaben der Architekten. Die unregelmäßigen Punktrasterwolken bilden einen Sonnenschutz und lassen eine Lichttransmission zu, wodurch das Besucher/innen-Zentrum im Untergeschoss mit Tageslicht durchflutet wird. Je nach Betrachtungswinkel erfahren die Kegel ein unterschiedliches Farbenspiel.
Die Glasbrücke ist aus Verbundsicherheitsglas SAFEGLASS PLANE mit CONDECO®-Beschichtung aus Punktraster-Design gefertigt.
LANDAT/Graz
ZEITRAUM2010-2011
BAUHERRLandesimmobilien-Gesellschaft mbH
ARCHITEKTNieto Sobejano Arquitectos
PLANUNGSFL technologies GmbH
DIMENSION1.200 m2
In diesem Projekt wurden folgende Produkte verwendet: